Ein Beben vor Pauls Haustür

Paul wohnt in Leipzig in der Karl-Liebknecht-Straße. Da hat er Glück gehabt – durch die Karli fährt die Straßenbahn, ohne deren Geräusch er gar nicht einschlafen könnte. Aber in der Karl-Liebknecht-Straße ist auch jede Menge los! Wenn es wärmer wird, sitzen in den vielen Ca­fés und Restaurants die Menschen wieder draußen auf den Freisitzen und plaudern, was das Zeug hält. Paul kann dann manchmal ihre Stimmen bis hoch in sein Zimmer hören. Richtig laut und lebendig wird es, wenn ein Straßenfest auf der Karli gefeiert wird.

Und bald ist es wieder soweit!

Am 22.04.2017 steigt das „KarliBeben“ und bringt die Häuserwände der Südmeile zum Wackeln.  Die Karl-Liebknecht-Straße verwandelt sich dann wieder in eine bunte Festmeile mit Flohmarkt, Musik und gut gelaunten Menschen. Es gibt zahlreiche Angebote und Leckereien für Kinder. Unter dem Motto „Die Karli lebt, die Karli bebt – draußen und drinnen – von früh bis spät“ geht es um 10.00 Uhr los. Dann bekommt Paul schon zum Frühstück einen kleinen Ohrenschmaus serviert. Er und Mama werden sich dann natürlich auch ins Getümmel stürzen. Ein bisschen aufgeregt ist er jetzt schon und ganz gespannt darauf, was ihn erwarten wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s